Xiphophorus helleri

Grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) – Naturform

This post is also available in: Englisch, Slawisch

Viele kennen verschiedene Schwertträger  egal ob rot oder, orange oder mehrfärbig, aber kaum jemand kennt die grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante. Diese grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante ist eigentlich aber dafür verantwortlich dass wir diese schönen Variationen in unseren Becken schwimmen haben. Die aus Amerika (genauer gesagt aus Mittelamerika) stammenden Fische sind eine schöne Anreicherung unserer Becken. Da die Fische hart in nehmen sind, gedeihen sie ziemlich gut unter den normalen Bedingungen bei uns in den Aquarien. Die Leute haben viel Spass an den Schwertträgern, da diese ziemlich leicht zu halten sind und bei guten Bedingungen sehr schnell auch ablaichen. Da die grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante leider nicht so auffällig ist greifen die Leute gerne zu den verschiedenen Zuchtvariationen. Doch man muss bedenken dass diese grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante einfach genau an ihre Umgebung sich angepasst hat damit diese nicht sofort erkannt wird und nicht gleich zu Futter wird. Das ist jedoch in Aquarium halt bissi anders und daher auch diese Vielfalt der Schwertträger. Die Geschlechter Erkennung ist ziemlich leicht bei grüner Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante sowohl auch bei anderen Variationen. Männchen haben ein Schwert was bei den Weibchen nicht der Fall ist. Ebenso sind die Weibchen fast immer größer. Die grüne Schwertträger (Xiphophorus helleri) Variante und ihre Verwanden zählen ebenso zu den Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliinae).

Be Sociable, Share!